Maude Barlow – Das Wasser gehört uns allen!

Maude Barlow - Das Wasser gehört uns allen!

Maude Barlow: Wie wir den Schutz des Wassers in die öffentliche Hand nehmen können In diesem Buch erklärt die international renommierte Wasseraktivistin Maude Barlow die Grundprinzipien des »Blue Communities Project« und zeigt Schritt für Schritt, was wir alle tun können, um unser Wasser zu schützen. Prinzipien Das »Blue Communities Project« …

Weiterlesen …

Mein Vater, die Dinge und der Tod

Mein Vater, die Dinge und der Tod

„Mein Vater, die Dinge und der Tod“ ist ein Buch über Trauer und Verlust, über eine Generation, eine Zeit, aber auch ein Buch, das erzählt, wie wir uns erinnern »Ein Mensch lebt so lange, wie sich andere an ihn erinnern. Vielleicht denke ich deshalb häufiger an meinen Vater als zu …

Weiterlesen …

Wir sind Gedächtnis – Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind

wir sind gedaechtnis q7dlbm - Wir sind Gedächtnis - Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind

Gedächtnis – der Stoff, aus dem unsere Persönlichkeit gemacht ist – Genau 86 400 Sekunden hat ein Tag, und in jeder einzelnen prasseln unzählige Sinneseindrücke auf uns ein. Wir sehen, riechen, hören, schmecken, reagieren mit Emotionen und beurteilen das Erlebte. Kurz: Wir machen ständig neue Erfahrungen und lernen Neues hinzu. …

Weiterlesen …

QualityLand

QualityLand e1509382227798 c2klfj - QualityLand

QualityLand – Willkommen in QualityLand! In der Zukunft läuft alles rund: Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, …

Weiterlesen …

Gestalten Sie. Sonst werden Sie gestaltet.

Gestalten Sie sonst werden Sie gestaltet vago8m - Gestalten Sie. Sonst werden Sie gestaltet.

Relationales Selbstmanagement in der Praxis Der relationale Ansatz geht davon aus, dass wir unsere Welt nicht hinnehmen müssen, sondern sie gestalten können. Die Welt entsteht in den Beziehungen, die wir mit anderen gestalten. Wenn wir nun selbst zum Gestalter werden wollen, brauchen wir zuerst unser ganz persönliches Optimalszenario. Das heißt, …

Weiterlesen …

Die Intelligenz der Pflanzen

Die Intelligenz der Pflanzen ttii2q - Die Intelligenz der Pflanzen

Ohne die Pflanzen, die uns mit Nahrung, Energie und Sauerstoff versorgen, könnten wir Menschen auf der Erde nicht einmal Wochen überleben. Merkwürdig eigentlich, dass sie trotzdem lange als Lebewesen niederer Ordnung galten, knapp oberhalb der unbelebten Welt. Erst seit kurzem erkennt die Forschung, was schon Darwin vermutete: dass Pflanzen trotz …

Weiterlesen …

Neuland – 40.000 Jahre Medienkompetenz

Neuland 40.000 Jahre Medienkompetenz1 eiwsfh - Neuland - 40.000 Jahre Medienkompetenz

Das menschliche Gehirn hat sich seit unserem letzten Softwareupdate vor 40.000 Jahren nicht mehr sonderlich verändert – unsere Welt schon. Gerade die atemberaubende Entwicklung des Internets – das zunehmend in alle Lebensbereiche vordringt – lässt viele Menschen ratlos, bisweilen verängstigt zurück. Die Nachrichten über das Netz der Dinge und seine …

Weiterlesen …

Der Alpha-Faktor – erschließen Sie Ihr volles Potenzial

Der Alpha Faktor uh51x6 - Der Alpha-Faktor - erschließen Sie Ihr volles Potenzial

Kein Mensch ist dauerhaft in Höchstform. Doch die wirklich Guten sind in der Lage, ihre Bestform auf „Knopfdruck“ abzurufen – dann, wenn’s drauf ankommt. Das ist der Alpha-Faktor, der kleine große Unterschied. Ruth Wenger hat das „Geheimnis“ hinter dieser Schlüsselfähigkeit ergründet. Die Autorin zeigt in ihrem neuen Buch, wie Sie …

Weiterlesen …

Michael Pollan: Kochen

Michael Pollan Kochen k8p6oa - Michael Pollan: Kochen

Wie kommen wir in unserem täglichen Leben zu einem tieferen Verständnis der Natur und der besonderen Rolle unserer Spezies darin? Am besten geht man dazu einfach in die Küche, meint Michael Pollan. Und das tut er in seinem neuen, aufregenden Buch “Kochen” und vermisst das Terrain der Küche auf ungewohnte …

Weiterlesen …

Warum Nicht – Über die Möglichkeit des Unmöglichen

Warum Nicht Ueber die Moeglichkeit des Unmoeglichen ap4esm - Warum Nicht - Über die Möglichkeit des Unmöglichen

In jedem von uns steckt so viel wartendes Leben, das darauf drängt, endlich leben zu dürfen! „Warum nicht“, sagen enge Freunde, wenn wir mit all unserer Leidenschaft davon erzählen, wie wir nach unserer Idealvorstellung leben möchten, was wir ändern, welche Chancen wir ergreifen, wie wir unsere Fähigkeiten besser einsetzen würden. …

Weiterlesen …

Alltag in der Schweiz – Leben und Arbeiten in der Eidgenossenschaft

Alltag in der Schweiz vjv89a - Alltag in der Schweiz - Leben und Arbeiten in der Eidgenossenschaft

Wer in der Schweiz leben und arbeiten, eine Firma gründen oder studieren, am liebsten seine ganze Familie mitnehmen oder sein verdientes Rentnerdasein geniessen will, ist mit ALLTAG IN DER SCHWEIZ bestens beraten. Sachkundig, umfassend und topaktuell informiert Sie dieser Ratgeber über längere Aufenthalte, Auswandern und Einbürgerung in der Schweiz und …

Weiterlesen …

Gelassen gewinnen

Das Leben ist seit jeher stets ein Gewinnen und Verlieren: Besitz, Menschen, Gesundheit, Leben, Zeit, Nerven, Geld … Bedingt durch die zunehmende Schnelligkeit der heutigen Welt wird dieses Spiel mit Gewinn und Verlust immer schneller und unberechenbarer. Das führt unser – immer noch steinzeitliches – Gehirn an seine Grenzen. Wir …

Weiterlesen …

Business-Texte – Von der E-Mail bis zum Geschäftsbericht.

Business Texte Von der E Mail bis zum Geschaeftsbericht. Das Handbuch fuer die Unternehmenskommunikation rgmu5f - Business-Texte - Von der E-Mail bis zum Geschäftsbericht.

Das Handbuch für die Unternehmenskommunikation Von der E-Mail bis zum Geschäftsbericht, vom Pressestatement bis zum Corporate Book – jede Zeile, die ein Unternehmen verlässt, prägt das Image bei Kunden, Medien und Konkurrenten. „Business-Texte“ zeigt, wie Unternehmen mit Worten Vertrauen und Glaubwürdigkeit erzielen, wie sie ihr Profil schärfen und ihre Leistung …

Weiterlesen …

Hotelgeschichte(n) weltweit

Hotelgeschichten ram44b - Hotelgeschichte(n) weltweit

75 Herbergen, in denen das Bett zur Nebensache wurde Wo spendierte Michael Jackson seinen Fans heiße Schokolade? Wo wurde am Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland gefeilt? Und wo ist eigentlich dieser leckere Waldorf-Salat entstanden, den man heute überall auf der Welt genießen kann? Ganz richtig, in Hotels! Jenseits von spartanischen Tagungsstätten …

Weiterlesen …

Raus aus dem Tief – Übungen für mehr Lebensfreude

Raus aus dem Tief pg8axi - Raus aus dem Tief - Übungen für mehr Lebensfreude

Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihr Leben nicht mehr genießen können: der Verlust des Arbeitsplatzes, die Trennung vom Partner, Krankheit oder äußere Umstände, die einen zur Aufgabe der Zukunftsträume zwingen. Manchmal fallen mehrere traumatische Ereignisse zusammen, die einem Menschen die Lust am Leben rauben. Man fühlt sich unglücklich und …

Weiterlesen …

New World of Work

New World of Work jkz7uv - New World of Work

Warum kein Stein auf dem anderen bleibt. Trends – Erfahrungen – Lösungen Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Veränderungen gegenüber: technologische Entwicklungen, damit einhergehendes mobiles Arbeiten und ein schrumpfender Pool von Nachwuchskräften, die es zu gewinnen gilt. Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, ihr Unternehmen fit für die neue Arbeitswelt …

Weiterlesen …

flyer machen – konzept, design, produktion

flyer machen tjggfg - flyer machen - konzept, design, produktion

Flyer sind aus dem Medienalltag kaum wegzudenken. Mit Ihnen lassen sich Informationen aufmerksamkeitsstark in Szene setzen.  Von informativ und nüchtern bis schrill und durchgeknallt ist alles möglich – das Spiel mit Farben, Formen und Materialien scheint dabei grenzenlos. Doch mit guter Gestaltung und ansprechenden Texten ist es nicht getan – …

Weiterlesen …

Call Now Button